Andreas Sommer - Vivace Barockensemble

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Andreas Sommer

Andreas Sommer

Ausbildung:
Traversflötenstudium bei Prof. Dr. Linde Brunmayr an der Hochschule für Musik Trossingen mit künstlerischem Abschluss. Bei Barthold Kuijken am Koninklijk Conservatorium in Den Haag ein weiterführendes dreijähriges Traversflötenstudium. Ebenfalls ein Studium der modernen Querflöte bei Prof. Arife Gülsen Tatu an der Hochschule für Musik Trossingen.

Künstlerischer Werdegang:
Seit seiner Gründung 1996 Traversflötist im L'Orfeo Barockorchester. Konzertierte daneben u.a. in folgenden Barockorchestern: La Banda,
collegium musicum stuttgart, Hassler-Consort, German Mozart Orchestra. Konzerte führten ihn nach Österreich, Frankreich, Tschechien, Italien, Schweiz, Holland und Spanien. Gab von 1998 - 2005 Kurse für Traversflöte am Bruckner-Konservatorium Linz.


Festivals (u.a.):
Schwetzinger Festspiele, Salzburger Festspiele, Beethovenfest Bonn, Tage für Alte Musik Herne, Schleswig-Holstein-Musik-Festival, Rheingau-Musikfestival, Internationale Tage für Alte Musik Stift Melk, Tage für Alte Musik Regensburg, Mozartfest Würzburg, Arolser Barock-Festspiele, Schubertiade Schwarzenberg, Lucerne Festival, Festival Stuttgart-Barock, Deutsches Mozartfest Augsburg, Internationale Haydntage Eisenstadt, Oberstdorfer Musiksommer, Festspielhaus Baden-Baden, Musikverein und Konzerthaus in Wien.

Aufnahmen:
1995: J. S. Bach, Johannes-Passion, ram; 1997: J. H. Rolle, Der Tod Abels, Capriccio; 1999: J. Ch. Bach, Salve Regina, cpo; 2000: A. Fils, Symphonies, cpo; 2001: W. A. Mozart, Concert Arias for Tenor, cpo; 2002: J. H. Knecht, Cantatas, dg; 2003: J. Myslivecek, Symphonies, cpo; 2004: L. v. Beethoven, Mödlinger Tänze, cpo; 2006: W. A. Mozart, "Così fan tutte"-Messe C-Dur, oehms; 2007: Rebel und Rameau, Suiten, Phoenix Edition, Neuauflage 2014: cpo; 2008: J. Haydn, Arie per un'amante, dhm; 2010: J. G. Lickl, Bläsermusik; 2011: Ch. W. Gluck, Fünf Symphonien, cpo; 2011: J.-Ph. Rameau, Orchestersuiten, crystal classics; 2012: G. Ph. Telemann, Arien, dhm; 2014: J. Ch. Smith, The Seasons, christophorus; 2014: G. Ph. Telemann, Miriways, cpo; 2016: J.-P.-E. Martini, Requiem, christophorus; 2017: F. Schubert, Arias & Overtures, dhm
. In Vorbereitung: J.-Ph. Rameau, Suiten und Arien; W. A. Mozart, Arien und Ouvertüren.

Rundfunk- und Fernsehaufnahmen mit SWR, BR, HR, WDR, NDR, DF, ARTE, ORF und RAI.

 
Copyright © Vivace Barockensemble 2012 - 2019; All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü